mehr zur osteopathie



  

im Bereich des Bewegungsapparates = parietale Osteopathie
    Störungen des Bewegungsapparates wie blockierte Gelenke, Sehnen und Muskeln wie z.B.
    Hexenschuss, Ischias, Verstauchung, Schleudertrauma etc.

im internistischen Bereich = viszerale Osteopathie
    Verdauungsprobleme, Sodbrennen, funktionelle Atem- oder Herzbeschwerden,
    Organsenkungen, Operationsfolgen wie Narben oder Verwachsungen etc.

im urogenitalen Bereich = viszerale Osteopathie
    Menstruationsbeschwerden, Inkontinenz, klimakterische Beschwerden etc.

im Hals- Nasen- Ohrenbereich = kraniosakrale Osteopathie
    Migräne, chronische Kopfschmerzen, chronische Mittelohrentzündung, Schwindel, Tinnitus,
    Kiefergelenksprobleme etc.

bei Kindern = parietale, viszerale und kraniosakrale Osteopathie
    Entwicklungsstörung, Lern- und Konzentrationsstörung, Schiefhals, Skoliose etc.


  Weitere Informationen finden Sie bei der dgom.info
 
 

wir über uns
besondere leistungen
informationen